Biokraftstoff - Nachhaltigkeit garantiert.


14.05.
2020

Biokraftstoffindustrie: SRU-Gutachten mit großen Lücken beim Klimaschutz im Verkehr

In dem heute vom Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) vorgelegten Umweltgutachten geben die Autoren für den Bereich Verkehr Empfehlungen ab, wie Lärmemissionen gemindert und der Stadtverkehr klimaneutral gestaltet werden können....

weiter lesen »

23.04.
2020

Neues Video zeigt vielfältige Verwendung und Herkunft von Glycerin - gemeinsames Video von VDB und OVID

Berlin, 22.04.2020. Zahnpasta, Frostschutzmittel, Hände-Desinfektionsmittel: Glycerin ist in einer Vielzahl von Produkten enthalten. Die vielfältigen Anwendungen zeigt...

weiter lesen »

01.04.
2020

Deutsche Biodieselproduktion 2019 stabil, Kuppelprodukte wie Pharmaglycerin und Eiweißfuttermittel wichtig für Gesundheit und Ernährung

Die deutschen Hersteller produzierten im Jahr 2019 rund 3,4 Millionen Tonnen Biodiesel. Das ergaben aktuelle Schätzungen des Verbandes der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB). Als Kuppelprodukt entstanden rund 340.000 Tonnen Rohglycerin,...

weiter lesen »

05.03.
2020

Indonesien erhöht Biodieselbeimischung deutlich – europäische Nachhaltigkeitsstandards spielen zukünftig keine Rolle mehr

Die indonesische Regierung hat die Beimischung von Biodiesel zu fossilem Diesel von bisher 20 Prozent auf aktuell 30 Prozent deutlich angehoben. Damit will sie die Abhängigkeit von Rohölimporten verringern und einen Markt für das dort...

weiter lesen »

04.03.
2020

Politisch umstrittenes Tempolimit bringt deutlich weniger CO2-Einsparungen als Biokraftstoffe

Der Einsatz von Biokraftstoffen und ein Tempolimit auf Autobahnen sind Maßnahmen, durch die der Treibhausgasausstoß im Verkehr dauerhaft gesenkt werden kann. Biodiesel, Bioethanol und Biomethan haben im Jahr 2018 rund 9,5 Millionen Tonnen...

weiter lesen »

01.11.
2019

Treibhausgaseinsparungen durch Biokraftstoffe steigen deutlich

Biodiesel, Bioethanol und Biomethan haben im Jahr 2018 zusammen etwa 9,5 Millionen Tonnen CO2 eingespart. Damit haben sie über 20 Prozent mehr Emissionen vermieden als im Jahr 2017, als die gemeldeten Einsparungen bei 7,7 Millionen Tonnen...

weiter lesen »

20.09.
2019

Biokraftstoffe werden auch nach Klimakabinett gebraucht

Auch nach den Beschlüssen des Klimakabinetts werden Biokraftstoffe benötigt, um die CO2-Emissionen im Verkehr zu senken. Schließlich führen die jetzt verabschiedeten Maßnahmen für den Verkehrssektor erst mittelfristig dazu, dass andere...

weiter lesen »

30.08.
2019

Klimaschutz im Verkehr mit nachhaltigen regenerativen Kraftstoffen

Unternehmen und Verbände fordern die Bundesregierung auf, alle Rohstoff- und Technologieoptionen zu nutzen. Deutschland verfehlt seine ambitionierten Klimaschutzziele im Verkehr, wenn markteingeführte und zukünftige...

weiter lesen »

19.07.
2019

Urlaub: Mit Rapsbiodiesel aus Mannheim weniger CO2 emittieren

 Auf der Fahrt in den Sommerurlaub wird durch die Beimischung von Biodiesel zu fossilem Kraftstoff der Treibhausgasausstoß deutlich gesenkt. Die Firma Bunge stellt in Mannheim Biodiesel aus Rapsöl her, der im Vergleich zu fossilem...

weiter lesen »

17.07.
2019

Im Verkehr gilt bereits ein Emissionshandelssystem

  Die in Deutschland geltende „Treibhausgasquote“ stellt eine Art Emissionshandelssystem dar, das bereits jetzt wirksam den CO2-Ausstoß im Straßenverkehr senkt. Dies haben die Wirtschaftsweisen in ihrem in der vergangenen...

weiter lesen »