Biokraftstoff - Nachhaltigkeit garantiert.


24.01.
2023

Biokraftstoffe: Umweltministerium will Treibhausgasausstoß um über 32 Millionen Tonnen steigern

Mit dem heute bekannt gewordenen Referentenentwurf aus dem Bundesumweltministerium (BMUV) würden die Treibhausgasemissionen im Verkehr bis zum Jahr 2030 um rund 32 Millionen Tonnen CO2 steigen. Zum Vergleich: nach dem Klimaschutzgesetz dürfen...

weiter lesen »

09.01.
2023

Autogipfel: Realität nicht aus den Augen verlieren, Biokraftstoffe weiter nutzen

„Wer der Realität ins Auge blickt, kommt an Biokraftstoffen beim Klimaschutz im Straßenverkehr bis auf Weiteres nicht vorbei. Nur wenn das nachhaltige Potential von Biodiesel, Bioethanol und Biomethan genutzt wird, sind die verbindlichen...

weiter lesen »

05.12.
2022

BLE-Bericht: Wichtigsten Beitrag zur CO2-Minderung im Verkehr liefern weiter Biokraftstoffe

Biokraftstoffe haben im Jahr 2021 den CO2-Ausstoß im Verkehr um rund 11,1 Millionen Tonnen vermindert. Damit leisteten sie wie in den Vorjahren den mit Abstand größten Beitrag zur Reduktion des Treibhausgasausstoßes im Verkehr. Die durchschnittliche...

weiter lesen »

25.11.
2022

Standpunkt in AgraEurope:

Klimaschutz, Ernährungssicherung und Frieden - um die Eckpunkte dieses Zieldreiecks...

weiter lesen »

10.11.
2022

Biokraftstoffe: THG-Quote 2021 deutlich übererfüllt

Die Mineralölindustrie hat die deutsche Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) im Jahr 2021 deutlich übererfüllt. Insgesamt wurden dadurch nach aktuellen Angaben der Generalzolldirektion (GZD) über 15 Millionen Tonnen CO2-Reduzierung...

weiter lesen »

07.10.
2022

Biokraftstoffe abschaffen? Aufsatz zum BMUV-Vorschlag im Fachjournal UWP äußert große rechtliche Bedenken

Das Vorhaben des Bundesumweltministeriums (BMUV), Biokraftstoffe aus Anbaubiomasse bis 2030 abzuschaffen, stößt auf große rechtliche Bedenken, die in einem in der aktuellen Ausgabe des Fachjournals "Umweltrechtliche Beiträge aus Wissenschaft...

weiter lesen »

25.08.
2022

Prüfbericht des Expertenrats verdeutlicht Bedeutung von Biokraftstoffen

Durch den heute vorgelegten Prüfbericht des Expertenrats für Klimafragen wird erneut die Bedeutung von Biokraftstoffen für den Klimaschutz im Verkehrssektor verdeutlicht. „Ohne die Einsparungen durch Biodiesel, Bioethanol und Biomethan...

weiter lesen »

19.07.
2022

Biokraftstoffe sind größter wirtschaftlicher Impulsgeber der erneuerbaren Energien

Biokraftstoffe erzielten im Jahr 2021 wirtschaftliche Impulse in Höhe von 4,97 Milliarden Euro. Dies ist nach Angaben des Zentrums für Sonnenenergie und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg (ZSW) der größte Einzelimpuls aller erneuerbaren...

weiter lesen »

13.07.
2022

Trotz Negativkampagne: 77 Prozent der Bevölkerung befürworten die weitere Nutzung nachhaltiger Biokraftstoffe

Mehr als drei Viertel der Bevölkerung sprechen sich in einer repräsentativen Umfrage des renommierten Meinungsforschungsinstituts KANTAR dafür aus, die Verwendung von Biokraftstoffen im Verkehr dauerhaft beizubehalten. Dies gilt...

weiter lesen »

13.07.
2022

Biokraftstoffindustrie: Umweltministerin Lemke will Klima-Sofortprogramm des Verkehrsministeriums zum Scheitern bringen

„Umweltministerin Steffi Lemke will das heute vom Verkehrsministerium vorgelegte Klima-Sofortprogramm zum Scheitern bringen. Denn die CO2-Emissionen im Verkehrssektor steigen drastisch, wenn sie ihren Plan umsetzt und die Nutzung von Biokraftstoffen...

weiter lesen »