Biokraftstoff - Nachhaltigkeit garantiert.


Neue Freigabenliste für reinen Biodiesel (B100) und B30

Berlin,

In einer neuen Liste sind alle Nutzfahrzeuge und Motorentypen aufgeführt, die nach Auskunft der Hersteller mit reinem Biodiesel (B100) oder einem erhöhten Biodieselanteil von 30 Prozent (B30) betrieben werden können. Auch neu entwickelte Motoren erreichen mit Biodiesel die erhöhten Anforderungen der strengen Euro VI Abgasnorm. Die Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e.V. (AGQM), die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) und der Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) haben die Liste auf Basis einer Befragung der Fahrzeughersteller erstellt. „Die erteilten Freigaben für Biodiesel zeigen, dass die Motorenhersteller diesem Kraftstoff auch zukünftig eine wichtige Rolle im Kraftstoffmarkt zuweisen. Die AGQM wird sicherstellen, dass die entsprechenden Qualitätsanforderungen eingehalten werden“, sagte Jürgen Fischer, Vorstandsvorsitzender der AGQM.

Die Freigabenliste ist auf den Internetseiten der Verbände abrufbar. Dort finden sich auch wichtige Zusatzinformationen wie die konkreten Freigabebedingungen des jeweiligen Nutzfahrzeugherstellers zur praktischen Handhabung beim Einsatz von Biodiesel in den Fahrzeugen.

tl_files/downloadarchiv/fahrzeugfreigaben/Titelseite Freigabenliste thumb.jpg

Zurück